Hygiene- & Sicherheitskonzept

Liebe Mitglieder,
wir waren in den letzten schwierigen Monaten nicht untätig und haben umfangreich investiert, um Dir in Zukunft ein über den Landesverordnungen hinaus optimales & sicheres Training zu gewährleisten.
Mit der Einhaltung dieser Hygieneregeln schützt ihr euch, andere Trainierende und unsere Mitarbeiter/innen.
Die Vorgaben des Kultusministeriums und des Sozialministeriums werden mit dem MAPET-Hygienekonzept voll umfänglich und überobligatorisch erfüllt.

Tagesaktuelle HygieneVorgaben

2G-Plus Regel: Zugang zum Studio nur Geimpft oder Genesen mit negativem Schnelltest  (24h gültig) oder PCR-Test (48h gültig)

Ausnahmen:
– Personen mit Booster-Impfung
– Vollständige Impfung nicht älter als 3 Monate
– Personen, deren Genesung nicht länger als 3 Monate her ist
– Schüler unter 17 Jahre, wenn sie regelmäßig getestet werden

⚠️Gesetzlich sind wir alle nachweispflichtig. Halte bitte deshalb deinen Nachweis griffbereit, damit du ihn auf Nachfrage vorweisen kannst. 

FFP2-Maskenpflicht: Grundsätzlich besteht Maskenpflicht. Personen ab 18 Jahren müss eine FFP2-Maske tragen. Beim Training kannst du diese aber ausziehen. 

MAPET-App: Du kannst in der neuen MAPET-App die aktuelle Clubauslastung jederzeit überprüfen und so dein Training optimal planen

Kurse: Wir haben die maximale Kursteilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt

Duschen & Umkleiden: Sind normal geöffnet

Sauna: Nur finnischer Betrieb (Soft-Einstellung & Dampfad dürfen wir momentan nicht anbieten)

OBERFLÄCHEN LANGZEIT-DESINFEKTION 

Für den optimalen Infektionsschutz haben wir für euch zudem eine Spezialfirma engagiert, welche alle Griffe, Gewichte und Kontaktflächen mit einer permanent antimikrobiellen Beschichtung geschützt hat.

Dieses spezielle Material wirkt antimikrobiell und eine Keimreduktion von mehr als 99,99% wurde in TÜV geprüften Labors nachgewiesen. Die Schutzdauer beträgt 6 Monate! Wirksam auch gegen das Coronavirus! 

Eingesetzt wird es vorwiegend in Krankenhäusern, Arztpraxen oder Pflegeeinrichtungen und wurde im Zuge unseres Hygienekonzepts in unserem Studio mit aufgebracht. Die Wirksamkeit bei uns im Studio wurde auch von einem Virologen getestet und bestätigt!

 

AEROSOLE LUFTREINIGUNG IM MAPET

Aerosole Luftreinigung im MAPET durch professionelle Luftreinigungsgeräte der Firma Mavenet. Die Geräte wurden für die klinische Versorgung von immungeschwächten Patienten zum Schutz vor luftübertragenen Infektionen entwickelt und werden schon erfolgreich in Kliniken, Fortbildungseinrichtungen und Arztpraxen eingesetzt.

PROF. DR. MED. CLEMENS WENDTNER
Chefarzt, München Klinik Schwabing

 

Im folgenden Video erklärt Herr Gollnick (MAVENET) gemeinsam mit Ulli Maser (MAPET) die Funktionsweise der Geräte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Sicherheits- & Hygienemaßnahmen 

  • Zusätzliche Sicherheitstrennwände im Trainings- & Ausdauerbereich
  • Komplette Revision der Lüftungsanlagen mit 100% Frischluftzufuhr in beiden Anlagen
  • Noch bessere Belüftung in der Damenumkleide in Tübingen durch den Einsatz von einem Sichtschutz im Eingangsbereich
  • Zusätzliches Fenster in der Herrenumkleide in Tübingen für einen noch besseren Luftaustausch